Sponsoring

Unsere Leidenschaft endet nicht bei unserer Arbeit, sondern geht darüber hinaus in den Sport und besonders in den Fußball.

 
Darum unterstützen wir als begeisterte Sportler große und kleine Vereine der Region Ostwestfalen. Seit Jahren ist die DAV Gebäudereinigung als Sport-Sponsor aktiv. Attribute wie Teamgeist, Fairplay, Leistungsbereitschaft und Disziplin sind dabei nicht nur im Sport von entscheidender Bedeutung, sondern sind auch elementare Faktoren in unserem Unternehmen.

DSC Arminia Bielefeld

DSC Arminia Bielefeld ist das Aushängeschild der Bielefelder Sportszene.
Der ehemalige Bundesligist spielt aktuell in der 2. Bundesliga.

Die DAV Gebäudereinigung wünscht der Mannschaft, dem Verein und den Fans eine erfolgreiche Saison 2016/2017.

 

Sportclub Bielefeld 04/26 e.V.

Der Sportclub Bielefeld 04/26 entstand 1976 durch die Fusion der beiden Vereine TuS 04 Bielefeld-Sudbrack und SV Grün-Weiß Bielefeld von 1926.

 

 

 

TuS v. 1923 Hoberge-Uerentrup e.V.

Der TuS v. 1923 Hoberge-Uerentrup e.V. wurde 1923 gegründet. Durch die regionale Nähe unterstützen wir den Verein gerne.

 

 

Die Sportmannschaften der Wasserfreunde Bielefeld gehören heute zu den besten in Ostwestfalen-Lippe. Die Frauenmannschaft startet in der 2. Bundesliga und die Herrenmannschaft in der Oberliga.

Wir sind stolz den Verein zu unterstützen und freuen uns auf die nächsten hervorragenden Ergebnisse.

Trikotsponsoring

Gerade bei Kindern wird durch Fußball nicht nur die Beweglich- und Geschicklichkeit, das Reaktionsvermögen sowie die natürliche Stärkung der Muskulatur gefördert, sondern ebenfalls die soziale Kompetenz, insbesondere die Gemeinschaftsfähigkeit sowie die sozialen Umgangsformen.

Um ein Beispiel zu nenne:

Die Fußballabteilung der Sportfreunde Sennestadt veranstaltet seit 2001 ein jährliches Kitafußballturnier für alle Sennestädter Kindergärten. 

Die AWO Kita "Am Stadion" hat dieses Jahr mit gleich 2 Mannschaften am Turnier, mit dem Ziel der Titelverteidigung, teilgenommen. 2 Mädchen und 21 Jungs im Alter von 4-6 Jahren haben ca. 2 Monate vor dem Turnier mit dem "intensiven" Training begonnen. 

Mit einem hervorragenden 2. und 4. Platz wurde die Titelverteidigung zwar knapp verpasst, dennoch waren alle Kinder "Stolz wie Oskar" über die Medaillen und die kleinen gewonnenen Pokale. Nächstes Jahr soll dann auch der Wanderpokal des Siegers wieder die Vitrine der Kita zieren. 

 

Deshalb: Eine kleine Trikotspende lohnt sich

Neben den Kindern freuen sich auch die "älteren" Fußballer über neue Trikots.